Windows

Wie man von einem USB-Laufwerk in VirtualBox bootet

Veröffentlicht

VirtualBox kann virtuelle Maschinen von USB-Flash-Laufwerken booten, so dass Sie ein Live-Linux-System starten oder ein Betriebssystem von einem bootfähigen USB-Gerät installieren können. Diese Option ist gut versteckt.

Da diese Option in der Schnittstelle nicht sichtbar ist und etwas Graben erfordert, funktioniert sie möglicherweise nicht immer perfekt. Mit Ubuntu 14.04 auf einem Windows-Host hat sie gut funktioniert, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Sie bei einigen Konfigurationen auf Probleme stoßen.

Booten von USB auf einem Windows-Host

VERHÄLTNIS: 10 VirtualBox-Tricks und erweiterte Funktionen, die Sie kennen sollten

Wir werden die versteckte Funktion in VirtualBox verwenden, die den Rohzugriff auf Laufwerke ermöglicht. Diese Funktion wird in der Benutzeroberfläche von VirtualBox nicht offengelegt, ist aber Teil des VBoxManage-Befehls. Stellen Sie sicher, dass Sie VirtualBox auf Ihrem System installiert haben, bevor Sie mit diesem Prozess beginnen.

Schließen Sie zunächst das USB-Laufwerk mit dem Betriebssystem, das Sie booten möchten, an Ihren Computer an. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie diskmgmt.msc in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Datenträgerverwaltung zu öffnen.

Suchen Sie im Fenster Datenträgerverwaltung nach dem USB-Laufwerk und notieren Sie sich seine Datenträgernummer. Hier ist das USB-Laufwerk zum Beispiel Diskette 1.

suche-die-diskettennummer-in-diskettenverwaltung-fenster

Schließen Sie zunächst alle geöffneten VirtualBox-Fenster.

Öffnen Sie dann eine Eingabeaufforderung als Administrator. Öffnen Sie unter Windows 7 das Startmenü, suchen Sie nach Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen. Drücken Sie unter Windows 8 oder 8.1 die Windows-Taste + X und klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Administrator).

Öffnen-Befehl-Eingabeaufforderung-als-Administrator-auf-Fenster-7

Geben Sie den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dieser Befehl wechselt in das Standard-Installationsverzeichnis von VirtualBox. Wenn Sie VirtualBox in einem benutzerdefinierten Verzeichnis installiert haben, müssen Sie den Verzeichnispfad im Befehl durch den Pfad zu Ihrem eigenen VirtualBox-Verzeichnis ersetzen: